Sie sind hier: Home > Politik >

Steinmeier unterstützt Macrons Reformkurs

...

Geschichte  

Steinmeier unterstützt Macrons Reformkurs

10.11.2017, 11:47 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Paris (dpa) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat bei einem Besuch in Paris den europapolitischen Elan des französischen Präsidenten Emmanuel Macron demonstrativ begrüßt. Es sei Aufgabe Deutschlands und Frankreichs, «dieses Europa in eine hoffnungsvolle, eine bessere Zukunft zu führen», sagte Steinmeier bei einer gemeinsamen Pressekonferenz im Élyséepalast. Mit Blick auf Macrons Reformvorschläge für die EU fügte er hinzu: «Und ich bin mir sicher, dass dieser Schwung, der von der Sorbonne-Rede ausging, auch von einer neuen Bundesregierung aufgenommen werden wird.»

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018