Sie sind hier: Home > Politik >

Malu Dreyer wird "Ritter von der Hobelbank"

...

Auszeichnungen  

Malu Dreyer wird "Ritter von der Hobelbank"

10.11.2017, 16:58 Uhr | dpa

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) ist bald um einen besonderen Titel reicher: Sie darf sich dann "Ritter von der Hobelbank" nennen. Mit einer Ritterschlag-Zeremonie bei der Galanacht des Frankenthaler Carneval Verein von 1820 (FCV) wird die Politikerin im Januar geehrt, wie der FCV am Freitag mitteilte. Grundsätzlich zeichnet der Verein nach eigenen Angaben Menschen aus, die mit der Pfalz verbunden sind oder etwas Besonderes tun.

Im vergangenen Jahr war der deutsche Fußballweltmeister Horst Eckel zum Ritter geschlagen worden. Zu den mehr als 300 Geehrten gehören auch der in diesem Jahr gestorbene Altkanzler Helmut Kohl (CDU), Ex-Ministerpräsident Kurt Beck (SPD) und die Tennisspielerin Anke Huber. Dreyer wird im kommenden Jahr außerdem den Saumagen-Orden der Karneval- und Tanzsport-Gesellschaft "Schlotte" aus Schifferstadt in der Pfalz erhalten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018