Sie sind hier: Home > Politik >

Nach Tod im Tribunal: Ermittler finden Zyankali im Körper

UN  

Nach Tod im Tribunal: Ermittler finden Zyankali im Körper

02.12.2017, 01:50 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Den Haag (dpa) - Nach dem Suizid des bosnisch-kroatischen Kriegsverbrechers Slobodan Praljak im Gerichtssaal in Den Haag ist das Entsetzen groß. Bei dem Gift, mit dem er sich am Mittwoch das Leben genommen hatte, handelte es sich um Zyankali. Das teilte die Staatsanwaltschaft nach einer Obduktion mit. Viele Fragen blieben aber noch offen. Wer hat Praljak das tödliche Zyankali besorgt? Wie kam es in den Gerichtssaal? Praljak hatte unmittelbar nach seiner Verurteilung zu 20 Jahren Haft eine Flüssigkeit aus einer Art Flakon eingenommen. Er starb kurz darauf in einem Krankenhaus in Den Haag.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal