Sie sind hier: Home > Politik >

Rutschpartien im Schnee bescheren Autofahrern Blechschäden

...

Wetter  

Rutschpartien im Schnee bescheren Autofahrern Blechschäden

10.12.2017, 18:08 Uhr | dpa

Starker Schneefall hat am Sonntag auf Thüringens Autobahnen zu vielen Unfällen geführt. Vom Mittag an bis zum frühen Abend erfasste die Landeseinsatzzentrale der Polizei laut Auskunft rund 80 wetterbedingte Unfälle. Dabei habe es sich bislang vor allem um Blechschäden gehandelt, sagte eine Sprecherin. Nur wenige Menschen seien leicht verletzt worden. Allein in Erfurt krachte es innerhalb der ersten halbe Stunde nach Beginn des Schneefalls schon sieben Mal.

Noch für die Nacht erwartete der Deutsche Wetterdienst weitere zwei bis acht Zentimeter Neuschnee im Tiefland und besonders in den Höhenlagen orkanartige Stürme mit Geschwindigkeiten von bis zu 130 Kilometer pro Stunde. Allerdings sollten steigende Temperaturen bereits am Montag wieder Tauwetter mit sich bringen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018