Sie sind hier: Home > Regional >

Kunsthaus "Meyenburg" besitzt Skizze von Blasiikirche

Museen  

Kunsthaus "Meyenburg" besitzt Skizze von Blasiikirche

13.12.2017, 18:19 Uhr | dpa

Kunsthaus "Meyenburg" besitzt Skizze von Blasiikirche. Das Kunsthaus Meyenburg

Das Kunsthaus Meyenburg. Foto: Michael Reichel/Archiv (Quelle: dpa)

85 Jahre nach ihrer Entstehung ist Feiningers originale Bleistiftskizze der Blasiikirche wieder in Nordhausen. Seit Mittwoch gehört sie zum Bestand des Kunsthauses "Meyenburg". Der Förderverein des Museums und rund 70 Spender machten den 6500 Euro teuren Ankauf nach Angaben der Stadtverwaltung möglich. Lyonel Feininger (1871 - 1956) hatte die Skizze 1932 angefertigt. Auf deren Grundlage entstand später das Aquarell der Kirche.

Die Skizze war dem Kunsthaus im April 2017 von Feininger-Nachfahren aus New York zum Kauf angeboten worden. Der Förderverein des hatte sich bereit erklärt, das Geld aufzutreiben.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal