Sie sind hier: Home > Politik >

Leiche entdeckt: Polizei schließt Verbrechen nicht aus

...

Kriminalität  

Leiche entdeckt: Polizei schließt Verbrechen nicht aus

15.12.2017, 18:39 Uhr | dpa

Leiche entdeckt: Polizei schließt Verbrechen nicht aus. Polizei Blaulicht

Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv (Quelle: dpa)

Nachdem ein Mann in einem Haus in Emmerich tot aufgefunden worden ist, geht die Polizei von einem Verbrechen aus. Es besteht der Verdacht eines Tötungsdeliktes und eine Mordkommission ermittelt, teilte die Polizei am Freitagabend mit. Am Morgen hatte der Adoptivsohn nach dem 77-Jährigen sehen wollen. Als der 58-Jährige die Haustür öffnete, entdeckte er Blutspuren. Zudem stand das komplette Erdgeschoss unter Wasser. Die herbeigerufenen Polizisten fanden den 77-Jährigen dann tot im Haus. Die Ermittler erhoffen sich weitere Erkenntnisse von der Obduktion der Leiche an diesem Samstag.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018