Sie sind hier: Home > Politik >

Maskierte überfallen Supermarkt: Mitarbeiterinnen verletzt

...

Kriminalität  

Maskierte überfallen Supermarkt: Mitarbeiterinnen verletzt

16.12.2017, 12:19 Uhr | dpa

Maskierte überfallen Supermarkt: Mitarbeiterinnen verletzt. Polizeiauto mit Blaulicht

Ein Polizeifahrzeug steht mit Blaulicht auf einer Straße. Foto: Patrick Seeger/Archiv (Quelle: dpa)

Drei maskierte Männer haben einen Supermarkt in Berlin-Prenzlauer Berg überfallen und Geld erbeutet. Bei dem Überfall wurden drei Mitarbeiterinnen leicht verletzt, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Die Männer hatten den Supermarkt in der Conrad-Blenkle-Straße am Freitagabend betreten. Ein Täter bedrohte eine 31-jährige Mitarbeiterin mit einem Messer und forderte den Inhalt der Kasse. Bevor das Trio mit der Beute floh, versprühte es Reizgas. Die 31-Jährige kam mit Augenreizungen in ein Krankenhaus, zwei weitere Mitarbeiterinnen im Alter von 33 und 44 Jahren wurden noch vor Ort behandelt. Das Raubkommissariat ermittelt.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018