Sie sind hier: Home > Politik >

Friedenslicht aus Bethlehem in Berlin angekommen

...

Kirche  

Friedenslicht aus Bethlehem in Berlin angekommen

17.12.2017, 17:09 Uhr | dpa

Friedenslicht aus Bethlehem in Berlin angekommen. Ein Mann zündet das Friedenslicht von Bethlehem an

Ein Mann zündet das Friedenslicht von Bethlehem an. Foto: Maurizio Gambarini (Quelle: dpa)

Das Friedenslicht aus Bethlehem ist am Sonntag in der Berliner Gedächtniskirche angekommen. Vier Pfadfinder hatten es aus Wien mitgebracht. Mit Kerzen wurde das Friedenslicht als Zeichen gegen Terror und Gewalt während eines Gottesdienstes verteilt. In Gedenken an den Anschlag auf dem Breitscheidplatz vor fast einem Jahr wurde das Friedenslicht auch an die Buden des dortigen Weihnachtsmarktes getragen.

Das Licht gilt als Symbol der Hoffnung auf Frieden am Weihnachtsfest. Die Kerzen, die an einem Licht aus der Geburtsgrotte Jesu entzündet worden waren, reisen in sicheren Behältern per Flugzeug und Bahn und werden in ganz Europa verteilt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018