Sie sind hier: Home > Politik >

Friedenslicht in Thüringen angekommen

...

Kirche  

Friedenslicht in Thüringen angekommen

17.12.2017, 16:28 Uhr | dpa

Das Friedenslicht aus Betlehem ist in Thüringen angekommen. Es wurde am Sonntag nach Angaben der katholischen Kirche bei einer Feier im Erfurter Dom von Bischof Ulrich Neymeyr empfangen. Es soll in den nächsten Tagen an möglichst viele Orte in Thüringen weitergeleitet werden, um in der Weihnachtszeit zu erstrahlen. Das Licht gilt als Symbol der Hoffnung auf Frieden am Weihnachtsfest.

Pfadfinder hatten die Flamme aus Bethlehem auf seinem mehr als 3000 Kilometer langen Weg nach Deutschland in Wien abgeholt. Es wurde nach Erfurt und in mehr als 30 andere Städte gebracht, von denen es weitergegeben wird. Das Thema der diesjährigen Friedenslichtaktion lautet "Auf dem Weg zum Frieden". Die Aktion Friedenslicht gibt es seit 1986.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018