Sie sind hier: Home > Politik >

Zwölf Tote bei Flugzeugabsturz in Costa Rica

Luftverkehr  

Zwölf Tote bei Flugzeugabsturz in Costa Rica

01.01.2018, 00:06 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Puerto Carillo (dpa) - Beim Absturz eines Kleinflugzeugs sind im Westen von Costa Rica zehn ausländische Touristen und zwei Besatzungsmitglieder ums Leben gekommen. Die Maschine sei nahe Punta Islita in der Provinz Guanacaste an der Pazifikküste in den Bergen abgestürzt und in Flammen aufgegangen, teilten die Sicherheitsbehörden mit. Die Nationalität der ausländischen Opfer ist noch unklar. Unter ihnen sollen mehrere Angehörige einer Familie sein, die in einem Hotel in Punta Islita Urlaub machten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Jetzt Sky Fußball-Bundesliga-Paket 1 Jahr inkl. sichern!*
bei der Telekom
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal