Sie sind hier: Home > Regional >

Masern-Fälle gehen in Brandenburg deutlich zurück

Gesundheit  

Masern-Fälle gehen in Brandenburg deutlich zurück

05.01.2018, 10:08 Uhr | dpa

Masern-Fälle gehen in Brandenburg deutlich zurück. Impfpass - Masern, Mumps und Röteln

Impfpass mit einem Kreuz bei der Kombiimpfung Masern, Mumps, Röteln. Foto: Marius Becker/Archiv (Quelle: dpa)

Die Zahl der Masern-Erkrankungen ist in Brandenburg im vergangenen Jahr deutlich zurückgegangen. 2017 gab es acht Fälle, wie das Gesundheitsministerium in Potsdam mitteilte. 2016 hatte es mit 34 Fällen noch viermal so viele gegeben. Im zurückliegenden Jahr verteilten sich die Masern-Erkrankungen den Angaben zufolge auf Potsdam (3), den Landkreis Potsdam-Mittelmark (2) sowie auf die Kreise Barnim, Ostprignitz-Ruppin und Teltow-Fläming (jeweils 1).

Entgegen dem Trend in Brandenburg erkrankten 2017 deutschlandweit etwa dreimal so viele Menschen an Masern wie im Vorjahr. Wie aus Daten des Robert Koch-Instituts (RKI) hervorgeht, wurden bis zum 17. Dezember 919 nachgewiesene Fälle registriert. Im gesamten Jahr 2016 waren es 325. Die Gesamtzahl für 2017 liegt erst in einigen Wochen vor.

Nach Angaben der Kassenärztlichen Vereinigung Brandenburg ist die Impfquote gegen Masern in Brandenburg vergleichsweise hoch. Bei Schulanfängern etwa habe sie im Jahr 2016 bei 95,2 Prozent gelegen, bei Schulabgängern bei 96,2 Prozent, bei Kleinkindern bei der Erstimpfung gar bei 98,5 Prozent.

Masern gehen zunächst mit grippeähnlichen Symptomen und später einem charakteristischen Hautausschlag einher. Die Infektion schwächt das Immunsystem und kann in sehr seltenen Fällen tödlich enden.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe