Sie sind hier: Home > Politik >

Türkei: Syrische Offensive gefährdet Friedensbemühungen

Konflikte  

Türkei: Syrische Offensive gefährdet Friedensbemühungen

11.01.2018, 07:08 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Antalya (dpa) - Die syrische Militäroffensive in Idlib gefährdet nach Ansicht der Regierung in Ankara die gemeinsamen Friedensbemühungen der Türkei, des Irans und Russlands für Syrien. Außenminister Mevlüt Cavusoglu sagte in Antalya, sein Ministerium habe daher kürzlich die Botschafter des Irans und Russlands einbestellt. «Wir haben sie daran erinnert, dass sie die Garantiemächte des Regimes sind.» Die Türkei tritt in den Syrien-Verhandlungen im kasachischen Astana als Garantiemacht der Opposition auf.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal