Sie sind hier: Home > Politik >

Missverständnis führt zu Unfall mit fünf Leichtverletzten

...

Unfälle  

Missverständnis führt zu Unfall mit fünf Leichtverletzten

12.01.2018, 17:28 Uhr | dpa

Missverständnis führt zu Unfall mit fünf Leichtverletzten. Das Blaulicht eines Streifenwagens

Das Blaulicht eines Streifenwagens leuchtet. Foto: Stefan Puchner/Archiv (Quelle: dpa)

Wegen eines Missverständnisses sind fünf Menschen bei einem Unfall bei Villingen-Schwenningen leicht verletzt worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, wollte ein 51-Jähriger am Donnerstag mit seinem Auto abbiegen. Zuvor hatte ein entgegenkommender Autofahrer andere Linksabbieger durchfahren lassen. Davon ausgehend, dass auch er noch durchgelassen werde, bog der 51-Jährige mit seinem Wagen daher ab. Mittlerweile waren die Fahrzeuge im Gegenverkehr jedoch weitergefahren - so dass der 51-Jährige mit dem Auto einer vierköpfigen Familie zusammenprallte. Bei dem Unfall wurden die Beifahrerin des 51-Jährigen sowie die Familie leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt etwa 15 000 Euro.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018