Sie sind hier: Home > Politik >

Drei Menschen bei Frontalzusammenstoß zweier Autos verletzt

...

Unfälle  

Drei Menschen bei Frontalzusammenstoß zweier Autos verletzt

13.01.2018, 10:09 Uhr | dpa

Drei Menschen bei Frontalzusammenstoß zweier Autos verletzt. Rettungswagen fährt mit Blaulicht

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht zu einem Einsatz. Foto: Jens Büttner/Archiv (Quelle: dpa)

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos in Zwickau sind drei Menschen verletzt worden. Eine 52 Jahre alte Frau hatte das entgegenkommendes Auto eines 62-Jährigen zu spät gesehen, als sie nach links abbiegen wollte, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Beide Fahrer und eine 42 Jahre alte Beifahrerin erlitten bei dem Unfall am Freitag leichte Verletzungen. Es entstand ein Sachschaden von 20 000 Euro.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018