Sie sind hier: Home > Politik >

NDR: Nur 600 Prostituierte melden sich in Hamburg

...

Prostitution  

NDR: Nur 600 Prostituierte melden sich in Hamburg

13.01.2018, 12:58 Uhr | dpa

Die Umsetzung des neuen Prostituiertenschutzgesetzes kommt in Hamburg einem NDR-Bericht zufolge nur schleppend in Gang. Ein halbes Jahr nach Inkrafttreten haben sich nur knapp 600 Prostituierte wie vorgeschrieben bei der Sozialbehörde gemeldet - von geschätzten bis zu 6000, wie der NDR am Samstag auf seiner Internetseite unter Berufung auf die Sozialbehörde berichtete.

Bußgelder würden aber noch nicht verhängt. Erst seit Ende Oktober können sich dem Bericht zufolge Prostituierte in Hamburg anmelden. Derzeit gälten außerdem eingeschränkte Zeiten, weil beispielsweise Stellen in der Behörde noch nicht besetzt seien. 130 Ausweise für Prostituierte habe die Sozialbehörde bisher ausgegeben.

Seit dem 1. Juli 2017 müssen Prostituierte ihre Arbeit anmelden. Das umstrittene Gesetz soll Sexarbeiterinnen stärker vor Ausbeutung und Zwang schützen. Neben der behördlichen Anmeldepflicht sieht es auch eine Gesundheitsberatung vor.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018