Sie sind hier: Home > Politik >

Polizei befreit Mutter und Kinder aus Kinderzimmer

...

Notfälle  

Polizei befreit Mutter und Kinder aus Kinderzimmer

13.01.2018, 15:58 Uhr | dpa

Ein Neunjähriger hat in Zittau den Notruf 110 gewählt, weil er mit seiner Mutter und seiner Schwester nicht mehr aus dem Kinderzimmer heraus kam. Die Tür habe sich von innen nicht mehr öffnen lassen, teilte die Polizeidirektion Görlitz am Samstag mit. Nach dem Anruf des Jungen brach die Feuerwehr die Wohnungstür auf. Von außen ließ sich das Kinderzimmer dann problemlos öffnen. Warum das Türschloss von innen versagt hatte, ließ sich nicht mehr feststellen. Der Neunjährige war am Freitag mit seiner 35 Jahre alten Mutter und seiner fünf Jahre alten Schwester in die missliche Situation geraten.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018