Sie sind hier: Home > Politik >

Videos bei Firmenpräsentation wenig sinnvoll

...

Internet  

Videos bei Firmenpräsentation wenig sinnvoll

14.01.2018, 09:58 Uhr | dpa

Unternehmen sollten einer Studie der Universität Rostock zufolge ihre Präsenz in Socialmedia-Kanälen auf eine Kombination aus Bildern und Text stützen. Besonders Videos, aber auch Links, führen zu deutlich weniger Reaktionen und vor allem zu einer geringeren Markenidentität, wie Michael Leyer vom Institut für Betriebswirtschaftslehre der Deutschen Presse-Agentur, sagte. Der Grund liege darin, dass Kunden auf Mobilgeräten hauptsächlich "mal eben schnell" schauen und die gewählte App nicht verlassen wollten. Zudem werde mit Videos das verfügbare Datenvolumen schnell aufgebraucht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018