Sie sind hier: Home > Politik >

Landeseigener Risikokapitalfonds unterstützt SensID GmbH

...

Biotechnologie  

Landeseigener Risikokapitalfonds unterstützt SensID GmbH

14.01.2018, 10:58 Uhr | dpa

Der landeseigene Risikokapitalfonds Venture Capital Fonds MV hat Anteile an dem Rostocker Technologieunternehmen SensID GmbH erworben. Wie Fonds-Geschäftsführer Uwe Bräuer sagte, beläuft sich die Gesamtinvestition auf rund eine Million Euro, ein Viertel davon stamme von einem privaten Investor. Das junge Technologieunternehmen biete maßgeschneiderte Angebote für die Qualitätskontrolle in der molekularen Gendiagnostik an. "SensID verfolgt einen zukunftsweisenden Technologieansatz, um Referenzmaterial in einer Güte herzustellen, die wir in dieser Form bislang nicht am Markt sehen", begründete Bräuer den Einstieg des Fonds.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018