Sie sind hier: Home > Politik >

Organspenderzahlen in Baden-Württemberg sinken

...

Gesundheit  

Organspenderzahlen in Baden-Württemberg sinken

14.01.2018, 12:09 Uhr | dpa

Die Zahl der Organspender in Baden-Württemberg ist 2017 leicht gesunken. Nach den vorläufigen Zahlen der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO) gab es 2017 in Baden-Württemberg 95 Spender, zwei weniger als im Vorjahr. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr in Baden-Württemberg 307 Organe gespendet.

In Deutschland hat die Zahl der Organspender 2017 einen neuen Tiefpunkt erreicht. Insgesamt meldete die DSO 797 Spender, das beträgt 60 weniger als im Jahr 2016.

Im Bundesländervergleich liegt Baden-Württemberg wie schon die Jahre zuvor auf Platz drei hinter Nordrhein-Westfalen und Bayern. Eine Zunahme an Organspendern hatten die Bundesländer Bayern, Hessen, Rheinland-Pfalz und das Saarland.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018