Sie sind hier: Home > Politik >

35-Jähriger bei Streit in Chemnitz mit Messer verletzt

...

Kriminalität  

35-Jähriger bei Streit in Chemnitz mit Messer verletzt

14.01.2018, 15:38 Uhr | dpa

35-Jähriger bei Streit in Chemnitz mit Messer verletzt. Rettungswagen im Einsatz

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. Foto: Nicolas Armer/Archiv (Quelle: dpa)

Bei einem Streit hat in Chemnitz ein 32-Jähriger einen 35 Jahre alten Mann mit einem Messer verletzt. Die Auseinandersetzung sei zunächst mit Worten geführt worden und sei dann eskaliert, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der 35-Jährige wurde nach der Tat am Samstag zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Verdächtige sei geflüchtet, von den Beamten aber noch in der Nähe des Tatortes vorläufig festgenommen worden. Er wurde inzwischen wieder entlassen. Der genaue Tathergang wird noch ermittelt.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018