Sie sind hier: Home > Regional >

Sachsens Wirtschaft wächst

Konjunktur  

Sachsens Wirtschaft wächst

15.01.2018, 12:39 Uhr | dpa

Sachsens Wirtschaft wächst. Ein Helm hängt auf einer Baustelle

Ein Helm hängt auf einer Baustelle. Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv (Quelle: dpa)

Die Wirtschaft in Sachsen hat im vergangenen Jahr weiter zugelegt. Das geht aus einer am Montag vorgelegten ersten Jahresbilanz des Statistischen Landesamtes in Kamenz hervor. Demnach stieg der Gesamtumsatz der Industriebetriebe in den ersten zehn Monaten 2017 im Vorjahresvergleich um gut vier Prozent auf fast 50 Milliarden Euro. Umsatzstärkster Industriezweig war demnach die Herstellung von Fahrzeugen und Fahrzeugteilen mit allein 14,7 Milliarden Euro.

Im Bauhauptgewerbe stieg der Umsatz sogar um 10,4 Prozent auf knapp vier Milliarden Euro. Das dickste Plus konnte dabei mit 14,4 Prozent der Hochbau verbuchen. Der Tiefbau legte um 7,4 Prozent zu.

Der Einzelhandelsumsatz stieg von Januar bis Oktober real um 2,4 Prozent. Exportiert wurde in diesem Zeitraum aus Sachsen in einem Gesamtwert von 34,3 Milliarden Euro - ein Plus von 14,3 zum Vorjahreszeitraum. Die Importe beliefen sich auf 20,4 Milliarden Euro (11,5 Prozent). Die Jahresteuerungsrate lag im Jahresmittel mit 1,9 Prozent deutlich über der von 2016 (0,6 Prozent).

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal