Sie sind hier: Home > Politik >

Söder liebäugelt mit Verkauf der Eon-Anteile

...

Parteien  

Söder liebäugelt mit Verkauf der Eon-Anteile

18.01.2018, 15:19 Uhr | dpa

Söder liebäugelt mit Verkauf der Eon-Anteile. Markus Söder (CSU)

Der bayerische Finanzminister Markus Söder (CSU). Foto: Nicolas Armer (Quelle: dpa)

Der künftige Ministerpräsident Markus Söder (CSU) liebäugelt mit dem Verkauf der letzten größeren Industriebeteiligung des Freistaats am Energiekonzern Eon. Das sei möglich - "aber noch nicht beschlossen", sagte Söder am Donnerstag bei der CSU-Klausur im oberfränkischen Kloster Banz. Mit den Einnahmen könnte der Aufbau der von Söder angekündigten staatlichen Wohnungsbaugesellschaft finanziert werden.

Laut Beteiligungsbericht des Freistaats hält die Staatsregierung noch 28,8 Millionen Eon-Aktien. Der Kurs liegt bei knapp 8,90 Euro - somit wäre das Paket derzeit je nach tagesaktuellem Kurs zwischen 250 und 260 Millionen Euro wert. Den Großteil der einst zahlreichen Industriebeteiligungen des Freistaats hatte schon Söders politischer Ziehvater Edmund Stoiber in seiner Amtszeit als Ministerpräsident bis 2007 verkaufen lassen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018