Sie sind hier: Home > Politik >

Heimspiel-Auftakt 2018: VfL Wolfsburg empfängt Frankfurt

...

Fußball  

Heimspiel-Auftakt 2018: VfL Wolfsburg empfängt Frankfurt

20.01.2018, 01:58 Uhr | dpa

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg empfängt im ersten Heimspiel im Jahr 2018 am heutigen Samstag um 15.30 Uhr Eintracht Frankfurt. Die Niedersachsen können sich mit einem Erfolg aus der Abstiegsregion absetzen. Bei einer Niederlage droht dagegen der Sturz auf Platz 14. VfL-Trainer Martin Schmidt hatte bereits vor der Partie seine Mannschaft zu mehr Biss während der 90 Minuten ermuntert und nach zehn Unentschieden aus den vergangenen 14 Begegnungen mehr Siege gefordert. Bis auf John Anthony Brooks, Ignacio Camacho und Jakub Blaszczykowski stehen Schmidt alle Spieler zur Verfügung.

Werder Bremen tritt am Sonntag um 15.30 Uhr beim souveränen Tabellenführer Bayern München an. Hannover 96 gastiert ebenfalls am Sonntag um 18 Uhr beim FC Schalke 04.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018