Sie sind hier: Home > Politik >

In Kabul getötete Deutsche arbeitete für Hilfsorganisation

Konflikte  

In Kabul getötete Deutsche arbeitete für Hilfsorganisation

22.01.2018, 14:14 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Berlin (dpa) - Bei dem Anschlag auf ein Hotel in der afghanischen Hauptstadt Kabul ist nach Informationen der dpa eine deutsche Mitarbeiterin einer internationalen Hilfsorganisation ums Leben gekommen. Eine Sprecherin des Auswärtigen Amtes hatte zuvor mitgeteilt, die Angehörigen würden informiert. Es gebe keine Hinweise auf andere deutsche Verletzte. Die afghanischen Behörden bezifferten die Anzahl der Todesopfer nach einem 17 Stunden langen Taliban-Angriff zuletzt auf 19.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal