Sie sind hier: Home > Politik >

Oscar-Nominierungen: Fatih Akin kann nächste Hürde nehmen

...

Film  

Oscar-Nominierungen: Fatih Akin kann nächste Hürde nehmen

23.01.2018, 01:29 Uhr | dpa

Oscar-Nominierungen: Fatih Akin kann nächste Hürde nehmen. Fatih Akin

Fatih Akin auf der Bühne im Rahmen einer Preisverleihung. Foto: M. Balk/Archiv (Quelle: dpa)

 In Los Angeles werden heute die Nominierungen für die Oscar-Verleihung bekanntgegeben und gleich zwei Filmemacher aus dem Norden könnten dabei sein. Der Hamburger Regisseur Fatih Akin schaffte es mit dem NSU-Drama "Aus dem Nichts" in der Sparte "nicht-englischsprachiger Film" in die Vorauswahl. Katja Benrath, in Lübeck aufgewachsene Absolventin der Hamburg Media School (HMS), gelang das mit dem Kurzspielfilm "Watu Wote/All Of Us" in der Kategorie "Live-Action-Kurzfilm". Welche Beiträge in die Endrunde kommen, teilt die Academy of Motion Picture Arts and Sciences mit. Die Preisverleihung geht am 4. März über die Bühne.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018