Sie sind hier: Home > Politik >

Deutsches Symphonie-Orchester verzeichnet Publikumsrekord

...

Musik  

Deutsches Symphonie-Orchester verzeichnet Publikumsrekord

23.01.2018, 11:29 Uhr | dpa

Deutsches Symphonie-Orchester verzeichnet Publikumsrekord. Robin Ticciati

Robin Ticciati. Foto: Juan Herrero/Archiv (Quelle: dpa)

Auch unter seinem neuen Chefdirigenten Robin Ticciati legt das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin (DSO) beim Publikum zu. Seit Januar 2017 seien 83 000 Zuhörer zu den Berliner Konzerten gekommen - so viele wie noch nie, teilte das DSO am Dienstag mit. Für 58 Konzerte in Berlin seien Tickets im Wert von 1,95 Millionen Euro verkauft worden (2016: 1,9 Millionen Euro). Die Auslastung lag bei 87 Prozent (2016: 86 Prozent). Der Brite Ticciati hat im September die Leitung des Orchesters übernommen. Mitte Februar geht das DSO mit Anton Bruckners 6. Sinfonie auf Tournee. Nach der Philharmonie (10. Februar) geht es nach Frankfurt (14.), Hamburg (15.) und Essen (16.).

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018