Sie sind hier: Home > Regional >

Spendenaktion: Kauf von documenta-Obelisk

Ausstellungen  

Spendenaktion: Kauf von documenta-Obelisk

23.01.2018, 12:59 Uhr | dpa

Spendenaktion: Kauf von documenta-Obelisk. Obelisk in Kassel

Der documenta-Obelisk ist auf dem Königsplatz in Kassel zu sehen. Foto: Swen Pförtner/Archiv (Quelle: dpa)

Mit einer Spendenaktion will die Stadt Kassel den Verbleib eines großen Kunstwerks der documenta-Ausstellung im vergangenen Jahr ermöglichen. Benötigt werden für den Kauf des von dem Künstler Olu Oguibe geschaffenen Obelisken rund 600 000 Euro, wie die Stadt am Dienstag mitteilte. Das pfeilerartige Kunstwerk ist gut 16 Meter hoch und trägt die in Deutsch, Englisch, Arabisch und Türkisch verfasste Inschrift "Ich war ein Fremdling und ihr habt mich beherbergt" aus dem Matthäus-Evangelium. Gesammelt werden soll das Geld innerhalb von drei Monaten.

"Der Obelisk wurde ausdrücklich für Kassel und für den öffentlichen Platz angefertigt, auf dem er steht", wurde Oguibe zitiert. "Ich bin auch darüber sehr glücklich, dass sich die Mehrheit mit Nachdruck für sein Bleiben in der Stadt ausgesprochen hat, und ich teile selbstverständlich diesen Wunsch." Oguibe war im vergangenen Jahr mit dem Arnold-Bode-Preis der Stadt ausgezeichnet worden.

Sollte innerhalb der Frist für die Spendenaktion nicht die angestrebte Summe erreicht werden, soll der Künstler entscheiden, ob er das bis dahin gesammelte Geld als Kaufpreis akzeptiert. Klappt der Kauf nicht, sollen die Spender ihr Geld zurückbekommen.

Nach Angaben der Stadt stehen bislang 16 Installationen aus früheren documenta-Ausstellungen in der Stadt, die erste von 1977. Die documenta ist die weltweit bedeutendste Schau für zeitgenössische Kunst. Die 14. Ausgabe fand vom 8. April bis zum 17. September 2017 in Kassel und Athen statt. Allein nach Nordhessen kamen 891 500 Besucher.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe