Sie sind hier: Home > Politik >

Judith Rakers unterstützt Petition für Obdachlose

...

Medien  

Judith Rakers unterstützt Petition für Obdachlose

23.01.2018, 15:49 Uhr | dpa

Judith Rakers unterstützt Petition für Obdachlose. Judith Rakers

Moderatorin Judith Rakers. Foto: Jens Kalaene/Archiv (Quelle: dpa)

"Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers (42) unterstützt eine Petition für obdachlose Menschen in Hamburg. "Wenn auch ihr dafür seid, dass wohnungslose Menschen zumindest im Winter auch tagsüber im Notprogramm bleiben können, dann unterschreibt gerne diese Petition", teilte Rakers am Dienstag in Hamburg mit. Bisher müssen Obdachlose in Hamburg um 9.30 Uhr die Notunterkünfte verlassen und dürfen erst um 17.30 Uhr wieder ins Warme. Die Petition auf der Kampagnenplattform Change.org richtet sich an Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz (SPD). Bisher haben fast 80 000 Menschen die Petition unterschrieben. Rakers, die auch die Talkshow "3 nach 9" moderiert, ist Botschafterin des Obdachlosen-Magazins "Hinz&Kunzt".

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018