Sie sind hier: Home > Regional >

Wolfsburgs Origi wieder im Training

Fußball  

Wolfsburgs Origi wieder im Training

29.01.2018, 16:09 Uhr | dpa

Wolfsburgs Origi wieder im Training. Divock Origi

Wolfsburgs Divock Origi am Ball. Foto: Peter Steffen/Archiv (Quelle: dpa)

Wolfsburg (dpa/lni) - Angreifer Divock Origi hat am Montag wieder am Training des Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg teilgenommen. Der Belgier war wegen eines grippalen Infekts für das Spiel am Sonntag bei Hannover 96 ausgefallen und ist laut Trainer Martin Schmidt wieder eine Option für die Partie gegen den VfB Stuttgart am Samstag. Von den sieben Profis, die im Niedersachsen-Duell ausgefallen waren, kehren auf jeden Fall Josuha Guilavogui und Landry Dimata nach Sperren wieder zurück in den Kader.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal