Sie sind hier: Home > Regional >

Kundgebungen bei dritter Runde zum VW-Haustarif

Tarife  

Kundgebungen bei dritter Runde zum VW-Haustarif

30.01.2018, 11:29 Uhr | dpa

Kundgebungen bei dritter Runde zum VW-Haustarif. Ein Logo von Volkswagen

Ein Logo von Volkswagen auf dem VW-Tower in Hannover. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv (Quelle: dpa)

Begleitet von Kundgebungen hat beim Autobauer Volkswagen die dritte Verhandlungsrunde zum Haustarif begonnen. Vor dem Verhandlungsort in Hannover hatten sich nach Gewerkschaftsangaben mehr als 4000 Mitarbeiter aller VW-Standorte eingefunden, um den Forderungen nach mehr Lohn Nachdruck zu verleihen.

Für die rund 120 000 VW-Beschäftigten war Mitte Januar die zweite Runde der Gespräche zum VW-Haustarif ergebnislos vertagt worden. Das bisherige Angebot des Managements sieht vor, die Entgelte von Mai an um 2 Prozent anzuheben, bei einer Laufzeit von 12 Monaten. Zudem solle es für Februar bis April 200 Euro Einmalzahlung geben. Die IG Metall hatte 6 Prozent mehr Geld gefordert, zudem eine Verbesserung der betrieblichen Altersversorgung sowie eine Garantie für den Erhalt von Ausbildungsplätzen.

Der VW-Haustarif ist Deutschlands größter Firmentarif und läuft Ende Januar aus. Er gilt in den sechs westdeutschen VW-Werken Emden, Hannover, Wolfsburg, Salzgitter, Braunschweig und Kassel sowie bei der Finanztochter aus Braunschweig.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal