Sie sind hier: Home > Regional >

VfL Wolfsburg holt Admir Mehmedi aus Leverkusen

Fußball  

VfL Wolfsburg holt Admir Mehmedi aus Leverkusen

31.01.2018, 11:08 Uhr | dpa

VfL Wolfsburg holt Admir Mehmedi aus Leverkusen. Admir Mehmedi

Spieler Admir Mehmedi von Bayer 04 Leverkusen. Foto: Federico Gambarini/Archiv (Quelle: dpa)

Der VfL Wolfsburg hat Admir Mehmedi von Bayer Leverkusen verpflichtet. Der Schweizer erhält nach Angaben beider Clubs vom Mittwoch bei den Niedersachsen einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022 und soll geschätzte acht Millionen Euro Ablöse kosten, die durch Nachzahlungen noch auf rund zehn Millionen Euro steigen kann. Der 26 Jahre alte Offensivspieler absolvierte bislang 122 Erstligaspiele für Leverkusen und den SC Freiburg und erzielte dabei 23 Treffer.

"Admir passt perfekt in unser Anforderungsprofil. Er ist offensiv sehr variabel einsetzbar, kennt die Bundesliga und hilft uns sofort weiter", sagte Wolfsburgs Sportdirektor Olaf Rebbe. Die Wolfsburger mussten noch einmal auf dem Transfermarkt tätig werden, weil der Pole Jakub Blaszczykowski länger ausfällt als erwartet. Mehmedi ist nach Josip Brekalo und Renato Steffen die dritte Verpflichtung des VfL während der Wintertransferperiode.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal