Sie sind hier: Home > Politik >

Elf Tote bei Brand von Obdachlosenunterkunft in Japan

Brände  

Elf Tote bei Brand von Obdachlosenunterkunft in Japan

01.02.2018, 01:46 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Sapporo (dpa) - Bei einem Feuer in einer Obdachlosenunterkunft im Norden Japans sind elf Menschen ums Leben gekommen. Wie japanische Medien berichteten, konnten fünf andere Bewohner aus dem brennenden Holzgebäude in der Stadt Sapporo auf Japans nördlichster Hauptinsel gerettet werden. Das dreistöckige Gebäude in einer Wohngegend von Sapporo war in der Nacht aus bislang ungeklärter Ursache in Brand geraten. Es gehörte zu einer lokalen Organisation, die sich um verarmte und obdachlose Menschen kümmert.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sie können alles tragen, wenn Sie Sie sind
MY TRUE ME - Mode ab Größe 44
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal