Sie sind hier: Home > Regional >

Waldhof Mannheim vergrößert eSports-Abteilung

Fußball  

Waldhof Mannheim vergrößert eSports-Abteilung

08.02.2018, 15:58 Uhr | dpa

Fußball-Regionalligist SV Waldhof Mannheim hat einen weiteren Spieler für seine eSports-Abteilung verpflichtet. Gianluca Siciliano wird ab sofort bei Turnieren in den Vereinsfarben des Traditionsclubs das Videospiel FIFA spielen. Das teilte der Viertligist am Donnerstag mit. Der 26-jährige Siciliano aus Bobenheim-Roxheim ist nach Oliver Pressler der zweite FIFA-Spieler, den der SV Waldhof unter Vertrag nimmt. Die Mannheimer hatten Ende Dezember als erster Regionalligist eine eSports-Abteilung gegründet. Auch mehrere Bundesligisten wie der VfB Stuttgart sind bereits in das Geschäft eingestiegen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal