Sie sind hier: Home > Regional >

Über 70 000 Besucher sehen "vorZEITEN"-Schau in Mainz

Kultur  

Über 70 000 Besucher sehen "vorZEITEN"-Schau in Mainz

09.02.2018, 14:49 Uhr | dpa

Über 70 000 Besucher sehen "vorZEITEN"-Schau in Mainz. "vorZEITEN" Ausstellung

"vorZEITEN"-Ausstellung in Mainz. Foto: Andreas Arnold/Archiv (Quelle: dpa)

Archäologische Fundstücke aus verschiedenen Zeitaltern und ganz Rheinland-Pfalz haben rund 70 500 Besucher in das Landesmuseum Mainz gelockt. Das teilte die Generaldirektion Kulturelles Erbe (GDKE) am Freitag mit und zog damit rund vier Wochen nach dem Ende der "vorZEITEN"-Austellung ein positives Fazit.

Die Ausstellung war anlässlich des 70. Jubiläums von Rheinland-Pfalz im vergangenen Jahr entstanden und zeigte Exponate aus einem Zeitraum von mehreren Millionen Jahren. Darunter waren etwa Fossilien, Grabbeigaben und Alltagsgegenstände alter Kulturen. Die Schau soll nun weiterziehen und von Mai an in veränderter Form in der Festung Ehrenbreitstein in Koblenz zu sehen sein.

Unter dem Titel "Walt Disney - Mickey, Donald & Friends" widmet sich das Landesmuseum Mainz in seiner nächsten Sonderausstellung den berühmten Zeichentrickfiguren. Von Mitte März an sollen rund 300 Exponate die Entwicklung der Charaktere von der Skizze bis zum fertigen Comic nachzeichnen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal