Sie sind hier: Home > Regional >

Alexander Zverev wieder Nummer vier der Tennis-Weltrangliste

Tennis  

Alexander Zverev wieder Nummer vier der Tennis-Weltrangliste

12.02.2018, 11:08 Uhr | dpa

Alexander Zverev wieder Nummer vier der Tennis-Weltrangliste. Alexander Zverev

Der Deutsche Alexander Zverev schlägt bei den Australian Open eine Vorhand. Foto: Vincent Thian/AP/Archiv (Quelle: dpa)

Alexander Zverev hat sich in der Tennis-Weltrangliste wieder vom fünften auf den vierten Platz verbessert. Der 20 Jahre alte Hamburger liegt hinter dem Spanier Rafael Nadal, dem Schweizer Roger Federer und dem Kroaten Marin Cilic und vor dem Bulgaren Grigor Dimitrow. Das geht aus dem am Montag veröffentlichten Ranking hervor.

Zverev spielt ebenso wie Australian-Open-Sieger Federer in dieser Woche beim ATP-Turnier in Rotterdam. Dabei könnte der 36-jährige Federer die älteste männliche Nummer eins werden, wenn er das Halbfinale erreicht. Sollte Federer zum ersten Mal seit Ende 2012 wieder die Spitze übernehmen, würde er damit Andre Agassi als bisher älteste Nummer eins ablösen. Der US-Amerikaner lag 2003 mit 33 Jahren vorne.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal