Sie sind hier: Home > Politik >

Narren toben sich vor Aschermittwoch noch einmal aus

Brauchtum  

Narren toben sich vor Aschermittwoch noch einmal aus

13.02.2018, 05:02 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

München (dpa) - Bevor am Aschermittwoch die Fastenzeit beginnt, ziehen die Narren noch einmal alle Register. In München tanzen heute traditionell die Marktweiber auf dem Viktualienmarkt. Der Brauch des Markttanzes geht auf den Beginn des 19. Jahrhunderts zurück. Er läutet traditionell das Ende der Faschingsfeierlichkeiten ein. Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat einen besonderen Termin: Er nimmt nach Angaben der Riedlinger Narrenzunft Gole am traditionellen Froschkuttelnessen teil. Froschkutteln sind eine Mischung aus Rinder-Pansen, -herz, -leber und -nieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Perfekt modischer Auftritt bei jedem Geschäftstermin
zum klassisch-coolen Blazer
Anzeige
Ihr Geschenk: Amazon Echo Show 5™
smart abstauben: bei kobold.vorwerk.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal