Sie sind hier: Home > Politik >

Von Navi abgelenkt: drei Verletzte bei Auffahrunfall auf A4

...

Unfälle  

Von Navi abgelenkt: drei Verletzte bei Auffahrunfall auf A4

13.02.2018, 09:18 Uhr | dpa

Von Navi abgelenkt: drei Verletzte bei Auffahrunfall auf A4. Rettungswagen

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. Foto: Nicolas Armer/Archiv (Quelle: dpa)

Beim Einstellen seines Navigationssystems hat ein Kleintransporterfahrer auf der A4 bei Erfurt einen Auffahrunfall mit drei Verletzten verursacht. Der 32 Jahre alte Mann war nach Angaben der Autobahnpolizei am späten Montagabend abgelenkt und übersah das Auto vor ihm. Drei Insassen dieses Wagens erlitten bei dem Auffahrunfall leichte Verletzungen und wurden in ein Krankenhaus gebracht. Der Unfall ereignete sich kurz vor Mitternacht.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018