Sie sind hier: Home > Politik >

Sparkassenverband Westfalen-Lippe stellt Zahlen für 2017 vor

...

Verbände  

Sparkassenverband Westfalen-Lippe stellt Zahlen für 2017 vor

14.02.2018, 02:58 Uhr | dpa

Sparkassenverband Westfalen-Lippe stellt Zahlen für 2017 vor. Liane Buchholz

Die Präsidentin des Sparkassenverbands Westfalen-Lippe, Liane Buchholz. Foto: Ole Spata (Quelle: dpa)

Der Sparkassenverband Westfalen-Lippe stellt heute in Münster seine Zahlen für das Geschäftsjahr 2017 vor. Nach dem Wechsel an der Führungsspitze wird erstmals Liane Buchholz erläutern, wie sich die 61 Sparkassen mit knapp 26 000 Mitarbeitern in der Region im vergangenen Jahr geschlagen haben. Buchholz hatte zum 1. April 2017 den langjährigen Präsidenten Rolf Gerlach im Amt abgelöst. Die Sparkassen müssen sich seit Jahren in Zeiten von niedrigen Zinsen und verschärften Regeln durch die Bankenaufsicht auf dem Markt behaupten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018