Sie sind hier: Home > Politik >

Einsatz von Schulkrankenschwestern: Positive Zwischenbilanz

...

Gesundheit  

Einsatz von Schulkrankenschwestern: Positive Zwischenbilanz

15.02.2018, 16:09 Uhr | dpa

Das seit dem vergangenen Jahr an 20 Brandenburger Schulen laufende Modellprojekt mit besonders geschulten Krankenschwestern hat sich aus Sicht der Organisatoren bewährt. Insbesondere an Grundschulen habe jedes zweite Kind Hilfe der "Schulkrankenschwester" in Anspruch genommen, sagte Sozialministerin Diana Golze (Linke) am Donnerstag anlässlich eines Fachkongresses, bei dem Zwischenergebnisse vorgestellt wurden. Es sei um Kopf- oder Bauchschmerzen, aber auch kleinere Unfälle gegangen. Das zweijährige Modellprojekt - die Kosten belaufen sich auf 1,1 Millionen Euro - läuft im Oktober aus.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018