Sie sind hier: Home > Politik >

EHV Aue erkämpft sich Punkt in Saarlouis

...

Handball  

EHV Aue erkämpft sich Punkt in Saarlouis

17.02.2018, 21:38 Uhr | dpa

Handball-Zweitligist EHV Aue hat sich am Samstag einen Punkt im Kampf um den Klassenverbleib erkämpft. Die Mannschaft von Trainer Stephan Swat kam bei der HG Saarlouis zu einem 29:29 (19:15). Beste Auer Werfen waren Mindaugas Dumcius (6), Eric Meinhardt (6/1) und Marc Pechstein (6/1).

Die Auer dominierten die erste Hälfte und konnten sich bis zur Pause mit vier Toren absetzen. Nach dem Seitenwechsel leistete sich der EHV allerdings eine 13-minütige Torflaute. Saarlouis machte aus einem 17:22-Rückstand (34.) eine 25:22-Führung (47.). In der Schlussphase kämpften sich die Sachsen noch einmal zurück und sicherten sich so das Unentschieden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018