Sie sind hier: Home > Politik >

Sieg durch Kläsener beim Reitturnier in Neumünster

...

Pferdesport  

Sieg durch Kläsener beim Reitturnier in Neumünster

18.02.2018, 16:08 Uhr | dpa

Der Springreiter Christopher Kläsener hat überraschend beim internationalen Reitturnier in Neumünster den Großen Preis gewonnen. Beim Abschluss von Schleswig-Holsteins größtem Hallenturnier setzte sich der 23 Jahre alte Reiter aus Bad Essen mit einem fehlerfreien Ritt im Stechen durch. Kläsener feierte damit seinen ersten Sieg bei einem internationalen Grand Prix. Zweiter wurde Harm Lahde aus Blender, der mit Heartfelt in der entscheidenden Runde einen Abwurf hatte. Auf Platz drei kam die Schweizerin Clarissa Crotta, die mit Lord Poldy das Stechen verpasst, aber im Normalparcours die schnellste Runde geritten hatte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018