Sie sind hier: Home > Politik >

Berlinale: Künstler-Porträt geht ins Bären-Rennen

...

Film  

Berlinale: Künstler-Porträt geht ins Bären-Rennen

20.02.2018, 03:18 Uhr | dpa

Berlinale: Künstler-Porträt geht ins Bären-Rennen. Logo der Berlinale

Das stilisierte Logo der Internationalen Filmfestspiele Berlin. Foto: Ralf Hirschberger (Quelle: dpa)

Erneut Hollywood-Glanz bei der Berlinale: Der amerikanische Kultregisseur Gus Van Sant schickt das Künstler-Porträt "Don't Worry, He Won't Get Far on Foot" ins Bären-Rennen. Joaquin Phoenix spielt den querschnittsgelähmten Cartoonisten John Callahan. Auch der deutsche Schauspieler Udo Kier ist mit dabei.

In der Reihe Berlinale Special stellt Lars Kraume ("Der Staat gegen Fritz Bauer") den DDR-Film "Das schweigende Klassenzimmer" vor. Wegen einer spontanen Schweigeminute gerät darin eine Abiturklasse in die Maschinerie der SED-Diktatur. Der Film beruht auf wahren Ereignissen.

Am Abend wird der amerikanische Schauspieler Willem Dafoe (62, "The Hunter") mit dem Goldenen Ehrenbären für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Dazu läuft eine Hommage mit zehn seiner wichtigsten Filme.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018