Sie sind hier: Home > Regional >

Grippe breitet sich weiter aus: Bisher 15 Tote

Gesundheit  

Grippe breitet sich weiter aus: Bisher 15 Tote

23.02.2018, 15:38 Uhr | dpa

Grippe breitet sich weiter aus: Bisher 15 Tote. Zahl der Grippefälle steigt

Eine Frau putzt sich ihre Nase. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Archiv (Quelle: dpa)

Die Zahl der Grippe-Fälle ist in Bayern erneut deutlich angestiegen. Dem Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) in Erlangen wurden in der siebten Meldewoche des laufenden Jahres 2874 neue Influenza-Fälle gemeldet. Insgesamt gab es im Freistaat seit Beginn der Grippe-Saison Anfang Oktober 2017 bisher bereits 12 617 Erkrankungen, wie das Amt am Freitag mitteilte. Im gleichen Zeitraum der vorherigen Saison waren es 14 308 Fälle gewesen.

Grundsätzlich müsse von einer Dunkelziffer ausgegangen werden, teilte eine Sprecherin mit. Nicht jeder Erkrankte konsultiere einen Arzt und nicht jeder akute Atemwegsinfekt werde in einem mikrobiologischen Labor auf Influenzaviren untersucht.

In der laufenden Saison wurden 15 Grippe-Tote in Bayern registriert. Die meisten gab es in Oberbayern, Schwaben und Unterfranken mit jeweils drei Todesfällen.

Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) sagte, auch jetzt sei eine Impfung gegen Grippe noch sinnvoll. Schützen sollten sich demnach vor allem Menschen ab 60 Jahren, Schwangere und chronisch Kranke. Eine Impfung gegen Grippe empfahl die Ministerin auch allen Beschäftigten im Gesundheitswesen und in Einrichtungen mit viel Publikumsverkehr.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal