Sie sind hier: Home > Politik >

HC Elbflorenz Dresden kassiert Niederlage in Bietigheim

...

Handball  

HC Elbflorenz Dresden kassiert Niederlage in Bietigheim

23.02.2018, 21:39 Uhr | dpa

Der HC Elbflorenz Dresden bleibt nach der 14. Saisonniederlage weiter im Tabellenkeller der 2. Handball-Bundesliga. Die Mannschaft von Trainer Christian Pöhler verlor am Freitag bei der SG BBM Bietigheim mit 25:28 (11:14). Es war bereits das fünfte sieglose Spiel in Serie für die Dresdner, die nur zu Beginn der Partie mithalten konnten. In der Schlussphase des ersten Durchgangs setzten sich die Gastgeber leicht ab. Bis zur 39. Minute wuchs der Rückstand für das Pöhler-Team auf sieben Tore an (14:21). Anschließend sah Dresdens Gabriel De Santis die Rote Karte (40.). Erst in den letzten Spielminuten konnten die Sachsen das Ergebnis etwas freundlicher gestalten. Bester Elbflorenz-Werfer war Julius Dierberg (5/2). 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018