Sie sind hier: Home > Politik >

VfB Suhl unterliegt dem Dresdner SC mit 0:3

...

Volleyball  

VfB Suhl unterliegt dem Dresdner SC mit 0:3

24.02.2018, 21:49 Uhr | dpa

Die Bundesliga-Volleyballerinnen des VfB Suhl haben ihr letztes Spiel in der Meininger Multihalle verloren. Im Ostderby gegen den Dresdner SC musste sich das Team von Trainer Mateusz Zarcynski nach 73 Minuten mit 0:3 (18:25, 18:25, 14:25) geschlagen geben. 900 Zuschauer sahen zunächst, wie die Suhlerinnen im ersten Satz bis zur Hälfte führten, etwa ab der zweiten technischen Auszeit aber ihr Spielfluss verloren ging. Zwar setzte VfB-Kapitänin Tereza Patockova noch einige Akzente, gegen die druckvolleren und variableren Dresdner Angriffe konnte auch sie nichts mehr ausrichten. Im dritten Satz schließlich waren die Suhlerinnen machtlos gegen die Spielübersicht der Pokalfinalistinnen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018