Sie sind hier: Home > Politik >

Linkenchef Flackus tritt zurück

...

Parteien  

Linkenchef Flackus tritt zurück

25.02.2018, 22:58 Uhr | dpa

Der Vorsitzende der Linken im Saarland gibt sein Amt auf. Jochen Flackus habe bereits am Freitag bei einer Vorstandssitzung seinen Rücktritt erklärt, teilte seine Partei am Sonntagabend mit. Als Grund verwies er in der Mitteilung auf Probleme mit der Gesundheit: "Ich muss leider aus gesundheitlichen Gründen den Vorsitz des Landesverbandes der Saar-Linken aufgeben." Es gebe keine politischen Gründe für seinen Rückzug. Er folge mit der Entscheidung dem Rat der Ärzte. Flackus war erst im November gewählt worden.

Nach Angaben der Partei sollen zunächst die drei Stellvertreter die Amtsgeschäfte übernehmen. Für Ende des Jahres sei ein Parteitag zur Wahl eines neuen Vorstandes geplant. Flackus ist zugleich parlamentarischer Geschäftsführer der Linken im Landtag. Dieses Amt will er den Angaben nach aber behalten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018