Sie sind hier: Home > Regional >

Tödlicher Unfall auf der A9: Lastwagen rast in Auto

Unfälle  

Tödlicher Unfall auf der A9: Lastwagen rast in Auto

28.02.2018, 09:29 Uhr | dpa

Ein 34 Jahre alter Autofahrer ist auf der Autobahn 9 im Landkreis Hof tödlich verunglückt. Der Mann war in der Nähe von Helmbrechts sehr langsam unterwegs und wurde vom Fahrer eines herannahenden Lastwagens übersehen. Wie die Polizei am Mittwochmorgen mitteilte, fuhr der Lkw mit hoher Geschwindigkeit und ungebremst auf das Auto auf. Der 34-Jährige wurde durch den Aufprall gegen eine Leitplanke geschleudert und erlitt dabei tödliche Verletzungen. Warum der Fahrer mitten auf der Fahrbahn mit geringster Geschwindigkeit unterwegs war, blieb zunächst unklar.

Da der Lastwagen bei dem Aufprall ein Ersatzrad verlor, kam es in der Folge zu zwei weiteren Unfällen, wie die Polizei weiter berichtete. Zuerst fuhr ein Kleintransporter und danach ein weiterer Lastwagen über das auf der Fahrbahn liegende Rad. Beide Fahrzeuge wurden dabei erheblich beschädigt.

Die Autobahnmeisterei Münchberg stellte eine Sichtschutzwand auf, mit der Schaulustige von der Unfallstelle ferngehalten werden konnten.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal