Sie sind hier: Home > Politik >

Schweizer entscheiden bei Volksabstimmung über Rundfunkgebühren

Medien  

Schweizer entscheiden bei Volksabstimmung über Rundfunkgebühren

04.03.2018, 08:44 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Bern (dpa) - Nach einem heißen Wahlkampf entscheidet sich heute in der Schweiz die Zukunft des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. 5,3 Millionen Wähler können über die Abschaffung der Rundfunkgebühren abstimmen. Das Thema hat über Wochen hitzige Debatten über die Rolle der Medien im Zeitalter des Internets ausgelöst. In Deutschland läuft eine ähnliche Debatte, deshalb weckt die Abstimmung großes Interesse.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed mit Hightech: mit MagentaZuhause surfen!
zur Telekom
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal