Sie sind hier: Home > Politik >

Niedersachsens Sparkassen legen trotz Niedrigzinsen zu

...

Banken  

Niedersachsens Sparkassen legen trotz Niedrigzinsen zu

06.03.2018, 10:58 Uhr | dpa

Niedersachsens Sparkassen legen trotz Niedrigzinsen zu. Zinsen in einem Sparbuch der Sparkasse

Zinsen sind in einem Sparbuch der Sparkasse ausgewiesen. Foto: Oliver Berg/Archiv (Quelle: dpa)

Niedersachsens 43 Sparkassen trotzen den Niedrigzinsen: Getrieben vom Kreditgeschäft steigerten sie 2017 ihr Betriebsergebnis vor Abzügen um 53,5 Millionen Euro auf 903,5 Millionen Euro. "Mit den Ergebnissen sind wir angesichts der herausfordernden Rahmenbedingungen zufrieden", sagte am Dienstag der Präsident des Sparkassenverbandes Niedersachsen, Thomas Mang, in Hannover. Bei gewachsenem Kreditgeschäft stiegen die Kundeneinlagen im Vergleich zum Vorjahr um 3,8 Prozent auf 78,6 Milliarden Euro. Ein Zinsertrags-Rückgang von 45,9 Millionen Euro wurde durch gestiegene Provisionen von 69 Millionen kompensiert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018