Sie sind hier: Home > Politik >

Rennen mit Kleintransportern? Zwei Unfälle, drei Verletzte

...

Unfälle  

Rennen mit Kleintransportern? Zwei Unfälle, drei Verletzte

08.03.2018, 22:38 Uhr | dpa

Bei einem mutmaßlichen Wettrennen mehrerer Kleintransporter-Fahrer in Köln sind am Donnerstagabend drei Menschen verletzt worden. Darunter ist auch ein unbeteiligter Autofahrer. Einer der Transporter fuhr auf ein vor ihm fahrendes Auto auf und kollidierte dann noch mit einem entgegenkommenden Pkw, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Alle drei Kleintransporter und die Führerscheine der Fahrer wurden beschlagnahmt - wegen des Verdachts eines illegalen Rennens.

Wie schnell sie unterwegs waren, war zunächst nicht bekannt. Fest stehe aber schon, dass die Kleintransporter zu einem Gewerbegebiet in Köln-Merkenich unterwegs waren. Es habe sich um gemietete Lieferfahrzeuge gehandelt, die für den Online-Händler Amazon unterwegs gewesen seien.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018